Sunday, 19.05.19
home Seebäder Usedom Restaurants & Cafes Usedom Kirchen & Burgen Unterkünfte auf Usedom
Infos zu Usedom
Verkehr & Anreise Usedom
Flora & Fauna Usedom
Geschichte Usedom
Unterkünfte Usedom
weitere Infos ...
Sehenswürdigkeiten Usedom
Seeheilbad Heringsdorf
Seeheilbad Bansin
Seebad Ückeritz
Seebad Loddin
weitere Sehenswürdigkeiten
Usedom entdecken
Sternwarte Ardenne
Drei Kaiserbäder Usedom
Klosterruine Stolpe
Streckelsberg
Lassaner Heidberg
weiteres entdecken ...
Typisch Usedom
Koserower Salzhütten
Inselkäserei Schultze
Räucherei Thurow
Häfen von Usedom
weiteres Typisches ...
Essen & Ausgehen Usedom
Fischrestaurants Usedom
Spezialitäten Usedom
Wildspezialitäten Usedom
weiteres Essen & Ausgehen
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Schmetterlingsfarm Trassenheide

Schmetterlingsfarm Trassenheide - Wiesenweg 5 in Trassenheide



Die größte Schmetterlingsfarm Europas wurde 2005 in Trassenheide auf Usedom gegründet. Der Betreiber der Farm Hilmar Lehmann führt damit eine lange Familientradition fort. Bereits sein Urgroßvater betrieb Forschungen über Insekten.



Nach jahrelanger Suche entschloss sich Lehmann, die größte Schmetterlingsfarm Europas in Trassenheide zu eröffnen. Die Farm befindet sich in einer ehemaligen Sporthalle. Auf 5.000 qm Fläche flattern ca. 3.000 Schmetterlinge von 60 Arten frei herum – in der Freiflughalle. Für die Besucher ist das ein einzigartiges Erlebnis, Schmetterlinge aus nächster Nähe zu betrachten. Viele Schmetterlinge haben keine Berührungsängste und lassen sich auf den Armen der Besucher nieder.

Die Entwicklung von der Puppe zum Schmetterling können die Besucher mit etwas Glück in der Puppenstube erleben. Die Puppenstube ist mit der Freiflughalle verbunden, so dass der geschlüpfte Schmetterling sofort zu seinen Artgenossen flattern kann.

Wissenswertes zu Insekten erfahren die Besucher im Insektarium. Viele verschiedene Insekten sind in Schaukästen ausgestellt, darunter auch der größte Käfer der Welt, der bis zu 18 cm groß werden kann. Lebende Tiere können in den Terrarien betrachtet werden.

Ergänzt wird das Angebot um einen Sonderausstellungsraum, in dem verschiedene Themenschwerpunkte wie beispielsweise „400 Jahre Bügelgeschichte“ in wechselnden Ausstellungen im Mittelpunkt stehen. Nach dem Besuch lädt das Café Morpho zu Kaffee und Kuchen ein. Von hier aus können die Besucher einen letzten Blick in die Freiflughalle werfen. Aktuelle Führungen und Vorträge können telefonisch unter 038371-28218 erfragt werden.

Öffnungszeiten: Juni-August: täglich 9:00-21:00 Uhr September-Mai: täglich 10:00-19:00 Uhr (im Winter bis Einbruch der Dunkelheit)

Preise: Erwachsene 7,50 €. Kinder 5,- €. Familien 17,50 €.

Das könnte Sie auch interessieren:
weiteres Natur erleben ...

weiteres Natur erleben ...

Natur auf Usedom Wenn Sie Ihren Urlaub auf Usedom verbringen, dann erleben Sie die vielfältige Natur dieser Insel. {w486} Erkunden Sie Usedom, es wird für Sie ein unvergessenes Erlebnis ...
Storchenhorst Gothen

Storchenhorst Gothen

Storchenhorst Gothen - Seestraße 17 in Heringsdorf-Gothen In Heringsdorf-Gothen nisten seit 1963 auf dem Scheunendach von Herrn Eggebrecht Weißstorche. Von 1963 bis 1993 nistete ein und dasselbe ...
Freizeit & Kultur Usedom
Vineta-Festspiele
Kiten auf Usedom
Skaten Usedom
Reiten Usedom
weiteres Freizeit u. Kultur
Museen Usedom
Naturpark Usedom
Muschelmuseum
Phänomenta
weitere Museen ...
Kirchen & Burgen Usedom
Ev. Kirche Ahlbeck
Schloss Pudagla
Rittergut Bömitz
weitere Kirchen u. Burgen
Natur erleben Usedom
Streichelgehege Usedom
Storchenhorst Gothen
Insel Ruden
weiteres Natur erleben ...
Kunst Usedom
Einführung Kunsthandwerk
Usedom Keramik
De Spinndönz
weitere Kunst ...
Gedenkstätten auf Usedom
Wikingergräber Menzlin
Großsteingrab Lütow
Gedenkstätte Golm
weitere Gedenkstätten ...
Wasserschlösser & Gutshäuser
Wasserschloss Mellenthin
Wasserschloss Quilow
Lassaner Mühle
weitere Wasserschlösser ...
Usedom Urlaub