Thursday, 21.03.19
home Seebäder Usedom Restaurants & Cafes Usedom Kirchen & Burgen Unterkünfte auf Usedom
Infos zu Usedom
Verkehr & Anreise Usedom
Flora & Fauna Usedom
Geschichte Usedom
Unterkünfte Usedom
weitere Infos ...
Sehenswürdigkeiten Usedom
Seeheilbad Heringsdorf
Seeheilbad Bansin
Seebad Ückeritz
Seebad Loddin
weitere Sehenswürdigkeiten
Usedom entdecken
Sternwarte Ardenne
Drei Kaiserbäder Usedom
Klosterruine Stolpe
Streckelsberg
Lassaner Heidberg
weiteres entdecken ...
Typisch Usedom
Koserower Salzhütten
Inselkäserei Schultze
Räucherei Thurow
Häfen von Usedom
weiteres Typisches ...
Essen & Ausgehen Usedom
Fischrestaurants Usedom
Spezialitäten Usedom
Wildspezialitäten Usedom
weiteres Essen & Ausgehen
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Schloss und Gutshofanlage Ludwigsburg

Schloss und Gutshofanlage Ludwigsburg - Schlosshof 1 in Ludwigsburg



Ludwigsburg liegt am Rande des Greifswalder Boddens und wurde erstmals 1207 als „Darsim“ urkundlich erwähnt. Darsim gehörte 300 Jahre lang dem Kloster Eldena. Mit der Reformation wechselte der Besitzer. Darsim war nun Eigentum des Herzogs Philipp I. Sein Sohn Ernst Ludwig, der ab 1569 regierte, heiratete 1577 Sophie Hedwig von Braunschweig-Wolfenbüttel. 1585 schenkte er seiner Frau den Ort Dersim und gab ihr 1.000 Gulden für den Bau eines Schlosses.



Als Ernst Ludwig 1596 starb, ließ Sophie Hedwig den Ort ihm zu Ehren in Ludwigsburg umbenennen. 1615 übergab sie das Schloss ihrem Sohn Herzog Philipp Julius. Die Einrichtung aus dem Jahr 1620 lässt darauf schließen, dass das Schloss damals zweistockig war. Das dritte Geschoss wurde später angebaut. Im unteren Geschoss befanden sich unter anderem ein Speisesaal und die Wohnräume des Herzogs.

In den folgenden Jahrhunderten wechselten die Besitzer: 1631-1650 Anna von Croy, Schwester des Herzogs Bogislaw XIV 1650-1747 Schwedische Familie Müller 1747-1776 Ernst von Horn 1776-1810 Schwedische Familie von Klinkowström. In dieser Zeit entstand der Park mit Pavillon, Tee- und Spiegelhäuschen. 1810-1945 Familie Weissenborn aus Greifswald. 1860 wurde die Veranda im neugotischen Stil angebaut und die Außenanlage durch einen englischen Park vergrößert. Im Schloss selbst entstand der Festsaal im 1. Geschoss mit Neorenaissancedecke.

1945-1990 Gemeinde Loissin. In der Nachkriegszeit wurde das Schloss als Unterkunft für Flüchtlinge genutzt. Aufgrund der Bodenreform wurde die Anlage auf insgesamt 64 „Bodenempfänger“ verteilt. 1953 wurde das Schloss renoviert. Bei der Renovierung wurden die Wände und Decken überstrichen – die Deckenmalereien aus dem 17. Jahrhundert wurden 1990 wieder entdeckt. 1964 wurde die baufällige Veranda entfernt.

Ab Ende der 1970er Jahre stand das Gutshaus eine lange Zeit leer und verfiel zusehends. 1991 erwarb die Familie Weissenborn das Gutshaus zurück und verpachtete die Anlage an den Verein „Schloss und Gutshofanlage Ludwigsburg“, der sich für die Erhaltung der Anlage einsetzt. Das Schloss und die gesamte Anlage können mit Führungen besichtigt werden. Darüber hinaus finden hier Kräuter- und Räuchermarkte sowie Kräuterseminare statt.

Öffnungszeiten: MO-DO 9:00-15:00 Uhr, FR 9:00-13:00 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren:
weitere Kirchen u. Burgen

weitere Kirchen u. Burgen

Schlösser und Kirchen auf Usedom Diese Seite informiert Sie ausführlich über Schlösser und Burgen auf Usedom. Auch über die verschiedenen Kirchengemeinden wird hier einiges ...
Wasserburg Spantekow

Wasserburg Spantekow

Wasserburg Spantekow - Burgstraße in Spantekow Die Wasserburg Spantekow ist die älteste Renaissance-Burganlage in Norddeutschland. Die ursprüngliche Burg kam 1258 in den Besitz der Familie von ...
Freizeit & Kultur Usedom
Vineta-Festspiele
Kiten auf Usedom
Skaten Usedom
Reiten Usedom
weiteres Freizeit u. Kultur
Museen Usedom
Naturpark Usedom
Muschelmuseum
Phänomenta
weitere Museen ...
Kirchen & Burgen Usedom
Ev. Kirche Ahlbeck
Schloss Pudagla
Rittergut Bömitz
weitere Kirchen u. Burgen
Natur erleben Usedom
Streichelgehege Usedom
Storchenhorst Gothen
Insel Ruden
weiteres Natur erleben ...
Kunst Usedom
Einführung Kunsthandwerk
Usedom Keramik
De Spinndönz
weitere Kunst ...
Gedenkstätten auf Usedom
Wikingergräber Menzlin
Großsteingrab Lütow
Gedenkstätte Golm
weitere Gedenkstätten ...
Wasserschlösser & Gutshäuser
Wasserschloss Mellenthin
Wasserschloss Quilow
Lassaner Mühle
weitere Wasserschlösser ...
Usedom Urlaub