Tuesday, 21.11.17
home Seebäder Usedom Restaurants & Cafes Usedom Kirchen & Burgen Unterkünfte auf Usedom
Infos zu Usedom
Verkehr & Anreise Usedom
Flora & Fauna Usedom
Geschichte Usedom
Unterkünfte Usedom
weitere Infos ...
Sehenswürdigkeiten Usedom
Seeheilbad Heringsdorf
Seeheilbad Bansin
Seebad Ückeritz
Seebad Loddin
weitere Sehenswürdigkeiten
Usedom entdecken
Sternwarte Ardenne
Drei Kaiserbäder Usedom
Klosterruine Stolpe
Streckelsberg
Lassaner Heidberg
weiteres entdecken ...
Typisch Usedom
Koserower Salzhütten
Inselkäserei Schultze
Räucherei Thurow
Häfen von Usedom
weiteres Typisches ...
Essen & Ausgehen Usedom
Fischrestaurants Usedom
Spezialitäten Usedom
Wildspezialitäten Usedom
weiteres Essen & Ausgehen
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Rittergut Bömitz

Rittergut Bömitz - Dorfstraße 14 in Bömitz



Erstmals wurde das Rittergut Bömitz im 14. Jahrhundert urkundlich erwähnt. Es wird vermutet, dass es sich hierbei um eine alte Burg gehandelt hat, die wahrscheinlich im Dreißigjährigen Krieg zerstört wurde. Das heutige Gutshaus wurde von dem Ritter-Hauptmann Hermann Christoph von Hertell 1751 erbaut.



Das Gutshaus hatte mehrere Besitzer, bis es schließlich von dem Kreis Greifswald verwaltet wurde. 1929 wurde das Gutshaus als Altersheim genutzt und später, nach dem 2. Weltkrieg als Unterkunft für Flüchtlinge.

Ende der 1980er Jahre war das Gutshaus zu einem großen Teil verfallen und musste geschlossen werden. 1994 und 1995 wurde das Gutshaus umfassend saniert und wurde im Oktober 1995 als Hotel mit Restaurant eröffnet. Seitdem ist das Rittergut Bömitz eine beliebte Unterkunft für Inselgäste. Auch heute noch ist die historische Atmosphäre deutlich spürbar.

Der große Park aus dem 18. Jahrhundert mit seinem romantischen Pavillon lädt zu entspannten Stunden ein – oder zum Entführen der Braut. Denn hier können standesamtliche Trauungen sowie Hochzeitsfeiern durchgeführt werden. Ebenfalls außergewöhnlich kann man seine Freizeit hier verbringen. Das Hotel vermittelt Jagdausflüge in die Umgebung. Wer es etwas gemütlicher angehen lassen möchte, kann bei einer Kutschfahrt die schöne Landschaft kennen lernen.

Darüber hinaus veranstaltet das Hotel unregelmäßige Events wie den Mittelalterlichen Abend, an dem neben Spanferkel und Met auch kulturelle Erlebnisse mit Gauklern geboten werden.

Das könnte Sie auch interessieren:
Ruine Veste Landskron

Ruine Veste Landskron

Ruine Veste Landskron - Bei Janow Die Geschichte der Ruine Veste Landskron geht ins 16. Jahrhundert zurück. Ulrich von Schwerin, der Sohn des gleichnamigen pommerschen Großhofmeisters von Wolgast, ...
Schloss Pudagla

Schloss Pudagla

Schloss Pudagla - Schlossstraße 8 Bis 1535 war Pudagla ein Kloster. 1574 ließ Herzog Ernst Ludwig das Herrenhaus für seine Mutter, Herzogin Marie von Sachsen, als Witwensitz errichten. Die Tonnen- und ...
Freizeit & Kultur Usedom
Vineta-Festspiele
Kiten auf Usedom
Skaten Usedom
Reiten Usedom
weiteres Freizeit u. Kultur
Museen Usedom
Naturpark Usedom
Muschelmuseum
Phänomenta
weitere Museen ...
Kirchen & Burgen Usedom
Ev. Kirche Ahlbeck
Schloss Pudagla
Rittergut Bömitz
weitere Kirchen u. Burgen
Natur erleben Usedom
Streichelgehege Usedom
Storchenhorst Gothen
Insel Ruden
weiteres Natur erleben ...
Kunst Usedom
Einführung Kunsthandwerk
Usedom Keramik
De Spinndönz
weitere Kunst ...
Gedenkstätten auf Usedom
Wikingergräber Menzlin
Großsteingrab Lütow
Gedenkstätte Golm
weitere Gedenkstätten ...
Wasserschlösser & Gutshäuser
Wasserschloss Mellenthin
Wasserschloss Quilow
Lassaner Mühle
weitere Wasserschlösser ...
Usedom Urlaub