Monday, 23.10.17
home Seebäder Usedom Restaurants & Cafes Usedom Kirchen & Burgen Unterkünfte auf Usedom
Infos zu Usedom
Verkehr & Anreise Usedom
Flora & Fauna Usedom
Geschichte Usedom
Unterkünfte Usedom
weitere Infos ...
Sehenswürdigkeiten Usedom
Seeheilbad Heringsdorf
Seeheilbad Bansin
Seebad Ückeritz
Seebad Loddin
weitere Sehenswürdigkeiten
Usedom entdecken
Sternwarte Ardenne
Drei Kaiserbäder Usedom
Klosterruine Stolpe
Streckelsberg
Lassaner Heidberg
weiteres entdecken ...
Typisch Usedom
Koserower Salzhütten
Inselkäserei Schultze
Räucherei Thurow
Häfen von Usedom
weiteres Typisches ...
Essen & Ausgehen Usedom
Fischrestaurants Usedom
Spezialitäten Usedom
Wildspezialitäten Usedom
weiteres Essen & Ausgehen
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Geschichte Usedom

Geschichte der Insel Usedom



Erstmals wurde Usedom im 12. Jahrhundert namentlich erwähnt – gemeint war die Stadt Usedom, die sich im Südwesten der Insel befand. Die Stadt war sehr populär und zog bis etwa 1250 viele adelige Urlaubsgäste an. Die ersten Inselbewohner werden jedoch viel früher datiert – historische Spuren deuten auf eine erste Besiedlung bereits während der Mittelsteinzeit hin. Nachdem die Germanen die Insel im 4. Jahrhundert verließen, besiedelten Slawen im 7. Jahrhundert die Insel.



Anfang des 12. Jahrhunderts fand eine gewaltsame Christianisierung statt, nach der sich Mönche, Kreuzritter und schließlich Bauern und Handwerker auf der Insel niederließen. Die Kirche besaß auch in den folgenden Jahren die größte Macht. Mit der Reformation veränderte sich die hierarchische Struktur. Der neu entstandene Junker- und Beamtenstaat entmachtete die Inselbauern, die als Leibeigene dienen mussten.

Die Situation verschlimmerte sich vor allem während des Dreißigjährigen Krieges – Plünderungen und Gewalt waren an der Tagesordnung. Wie ganz Vorpommern wurde auch die Insel Usedom Schweden zugeteilt. Ende des 17. Jahrhunderts stritten Preußen, Polen, Russen und Dänen um die Insel. Mit dem Stockholmer Frieden wurde ein Großteil der Insel 1720 Brandenburg-Preußen zugeteilt. Nachdem 1806 Frankreich die Insel besetzte, schlossen sich die Inselbewohner zusammen und kämpften 1812 gegen die französische Besatzung an.

1820 wurde der Badebetrieb in Swinemünde eröffnet und zog die Entwicklung anderer Orte zu Seebädern nach sich. Innerhalb kürzester Zeit entwickelte sich der Ort Heringsdorf zum Luxusbad, das Adelige und Prominenz anzog. Obwohl die Weltkriege ihre Spuren auf der Insel hinterließen, die in den 1930er Jahren eher einer Festung als einem Urlaubsort glich, erholte sich Usedom bereits Anfang der 1950er Jahre.

So wurde 1952 die Insel zu einem bedeutungsvollen Zentrum des Feriendienstes der Ex-DDR. Mit der Wiedervereinigung Deutschlands kamen neue Probleme auf die Insel zu. Ungeklärte Besitzverhältnisse führten zu einem Rückgang des Tourismus. In den 1990er Jahren entwickelte sich Usedom wieder zu einem beliebten Urlaubsort. Heute macht der Tourismus den wichtigsten Wirtschaftszweig der Insel aus.

Das könnte Sie auch interessieren:
Flora & Fauna Usedom

Flora & Fauna Usedom

Flora und Fauna Usedom Usedom bietet auf 632 qkm Natur pur. Neben flachen Sandstränden und Steilküsten laden viele schöne Seen, weite Wiesen, Felder und Wälder zum Entdecken und Verweilen ein. Die ...
weitere Infos ...

weitere Infos ...

Informationen über Usedom Sie wollen sich über Usedom informieren? Da sind Sie auf dieser Seite richtig. {w486} Hier erfahren Sie alles über die Geschichte von Usedom, Flora, Fauna, ...
Freizeit & Kultur Usedom
Vineta-Festspiele
Kiten auf Usedom
Skaten Usedom
Reiten Usedom
weiteres Freizeit u. Kultur
Museen Usedom
Naturpark Usedom
Muschelmuseum
Phänomenta
weitere Museen ...
Kirchen & Burgen Usedom
Ev. Kirche Ahlbeck
Schloss Pudagla
Rittergut Bömitz
weitere Kirchen u. Burgen
Natur erleben Usedom
Streichelgehege Usedom
Storchenhorst Gothen
Insel Ruden
weiteres Natur erleben ...
Kunst Usedom
Einführung Kunsthandwerk
Usedom Keramik
De Spinndönz
weitere Kunst ...
Gedenkstätten auf Usedom
Wikingergräber Menzlin
Großsteingrab Lütow
Gedenkstätte Golm
weitere Gedenkstätten ...
Wasserschlösser & Gutshäuser
Wasserschloss Mellenthin
Wasserschloss Quilow
Lassaner Mühle
weitere Wasserschlösser ...
Usedom Urlaub